Wir. Unternehmen. Zukunft.

+49 9831 683940

ERDKOLLEKTORANLAGE GEFÖRDERT – Erdwärme als Heizung und Klimaanlage

von | Nov 8, 2022 | Energie & Umwelt

ERDKOLLEKTORANLAGE GEFÖRDERT – Erdwärme als Heizung und Klimaanlage

Die Hüttl & Vierkorn Ingenieure haben wieder zugeschlagen. Energieeffizienz und Nachhaltigkeit beginnt nicht erst im Kundenprojekt, sondern mit der technischen Machbarkeitsprüfung, auch einmal im Garten. Aktuell bauen wir zur energieeffizienten Klimatisierung und Beheizung des Büros und der Server am Standort Gunzenhausen für unsere Vermieterin eine Erdkollektoranlage im Altbau. Dazu nutzen wir die angrenzende, land- und forstwirtschaftliche Fläche als Energieträger. Die Flächenkollektoren werden in gewendelten Schleifen in einer Tiefe von 1,00m -1,50m verlegt. Die Kunststoffrohre (PE-RC Rohre = resistance to crack) durchfließt ein Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel (=Sole) und leitet die Erdwärme an die Wärmepumpe weiter.

Flächenbedarf

Es gibt unterschiedliche Arten von Flächenkollektoren. Entscheind für die Auslegung ist die Platzverfügbarkeit. Da wir durch die angrenzende landwirtschaftliche Nutzfläche ausreichend Platz zur Verfügung haben, verwenden wir gewendelte Kunststoffschläuche (Rohre) als Kollektoren und erzielen damit die größtmögliche Volumenaktivierung des umschließenden Erdreichs. Auch die Bodenqualität ist bei der Auslegung zu berücksichtigen. Trockene Böden, wie Sandböden haben eine geringer Wärmeleitfähigkeit als z.B. Lehmböden. Versiegelte Flächen durch Bepflasterung oder Bebauung eignen sich nicht, für den Bau einer Erdkollektoranlage, weil die Regeneration durch Sonneneinstrahlung sowie die Zuführung von Feuchtigkeit, z.B. Regenwasser erzielt wird.

Erdkollektoren Verlegung

Die Erdkollektoren müssen in Abständen zueinander verlegt werden. Wesentlich ist hierbei das aktivierbare Bodenvolumen, um den größtmöglichen Wirkungsgrad zu erzielen. Sind die Rohre zu dicht verlegt, entziehen sie dem Boden zuviel Wärme. Mögliche Folgen sind Vereisung oder Verschlammung der Nutzfläche. Bei der Auslegung ist daher unter anderem auf die verfügbare Fläche, die Wahl des Kollektorsystems, die Auwahl der Kollektorrohre, die Verlegung des Kollektors sowie als auch die Dimensionierung der Wärmepumpe zu beachten.

Fördermöglichkeiten

Haben Sie Fragen zur Auslegung oder Fördermöglichkeiten von Erdkollektoren und Wärmepumpen setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

„Ich werde dieses Bauprojekt nutzen, um noch weitere spannende Informationen rund um das Thema Erdwärmenutzung mit Ihnen zu teilen.“

Dr.-Ing. Sigrid Schwub