Was wird gefördert / Leistungen

Das „Gründercoaching Deutschland“ hat zum Ziel die Erfolgsaussichten Ihrer Existenzgründung zu erhöhen, Markteintrittsbarrieren zu überwinden und Ihr Unternehmen somit nachhaltig am Markt zu etablieren.

Gefördert werden Coaching Maßnahmen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

Auszug unserer Leistungen beim „Gründercoaching Deutschland“

  • Ist- Analyse der Existenzgründung und Beurteilung der betriebswirtschaftlichen Tragfähigkeit
  • Definition und Umsetzung von Meilensteinen zur Festigung der Existenz
  • Fortentwicklung von Businessplänen
  • Erarbeitung von Unternehmensplanrechnungen, inklusive Gewinn- und Verlustrechnungen, Planbilanzen, Liquiditätsrechnungen etc.
  • Erarbeitung und Optimierung von Marketing- und Personalkonzepten
  • Einführung von betrieblichen Kontrollmechanismen
  • Erarbeitung von Finanzierungskonzepten und Investorensuche
  • Begleitung zu Bankgesprächen

Wer wird gefördert / Förderberechtigte

  • Existenzgründer im Bereich der gewerblichen Wirtschaft, der freien Berufe und der Social Entrepreneure in gemeinnütziger Rechtsform
  • Unternehmen, die unter die gegebenen KMU Kriterien fallen
  • Sitz und Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland

Wie wird gefördert‚ Finanzieller Umfang

Der Zuschuss beträgt 50 % der Kosten für die externen Beratungsleistungen durch autorisierte Berater in den alten Bundesländern und 75 % in den neuen Bundesländern

Leistungsstufe

Maximaler Zuschuss

Gründungen in den alten Bundesländern 2.000 €
Gründungen in den neuen Bundesländern* 3.000 €
*nicht in den Städten Berlin und Leipzig

Sie haben Interesse oder Fragen?

Unsere kompetente Mitarbeiter helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Jetzt Kontaktieren

Zudem finden Sie weitere Informationen zu dem Programm unter:

www.kfw.de